Fourbedroom in St. Georg!

Bed & Breakfast - Private room · Spaldingstraße, Hamburg, Hamburg 20097, Germany
Die Superbude St. Georg
Your host, Die Superbude St. Georg
0 Reviews
Response rate: 90%
Response time: within an hour

The Space

Moin, Moin,

Hamburg with your family or a romantic trip with your sweetheart? Let me see.
Bingo! I‘ve got the right room for you. I will show you. Just get in the elevator and take a look around. Pack your bags, we are waiting for you.

It’s just turned 12 but the clock says 1 – there’s something strange going on here! One minute there’s a breakfast room and the next it’s a kitchen club? "Help yourself" is the motto! 3 jam-packed fridges full of tasty treats at 3 different prices! Take something, eat it, and then pay by card!
Got some snacks with you?
Fine. You can bring your own food – just like a hostel.
Our Fridge for Guests takes care of your food to stay cool.
Bon appétit!

See you soon in the Superbude, your hostel in Hamburg St. Georg.

Room type: Private room
Accommodates: 4
Bedrooms: 1
Bathrooms: 1
Beds: 4
Extra people: No Charge
Country:
City:
Neighborhood:
Cancellation: Flexible

There are no reviews to show.

Per Month
From
$137
Subtotal Total

Add a profile photo to Instant Book this listing.

Save this listing to review later.
Saved 8 times
Languages
Deutsch, English, Français
About
Schlafen ist super! Stylish, komfortabel, kommunikativ und preiswert: Die Superbude mitten in der Hamburger City. Wer viel unterwegs ist, schläft in Hotels oder Hostels, in Pensionen oder Herbergen – ganz nach Style und Budget. Aber nichts ist besser als ein paar Nächte in der Superbude von Freunden unterzukommen. Und wenn die sogar in einer der interessantesten Städte Europas steht, ist der Hauptgewinn perfekt. Welcome to Hamburg, willkommen in der „Superbude“. Die Superbude – ein völlig neues Hotelkonzept – ist Wohnen bei Freunden und Leben im Hotel. Wer hier eincheckt, ist Besucher und Besuchter, Gast und Gastgeber, Bewunderer und Bewunderter in einem. Die Designidee von 3meta ist, Materialien und Dinge sinnentfremdet zu verarbeiten und dabei spielerisch einen neuen Zweck zu kreieren. Sofas wurden mit „used Jeans“ bezogen, Küchenschränke aus Überseekisten gebaut und aus alten Wasserrohren sind Regale und Tische zusammen geschraubt. Um der Hafenstadt Hamburg Rechnung zu tragen, sind unter anderem die Möbel aus Paletten und dicken Seilen gefertigt. Nordisch by Nature! Dieses „Re-Design“ versteht sich als Antwort auf den Trend Nachhaltig zu arbeiten. Die sechs Etagen einer ehemaligen Druckerei wurden so zu einem Zuhause auf Zeit umgestaltet. 74 stylische Doppel-und Mehrbettzimmer laden hier zum Bleiben und Relaxen ein. „Pack’ schnell deine Sachen nach oben und dann lass‘ uns zusammensitzen.“ Vom früheren Zweck des Gebäudes ist nichts mehr zu sehen, denn „Druck“ hat in der Superbude nichts verloren. „Laid back“ ist das Design, „easy going“ ist die Devise: Die Zimmer sind erfrischend, modern, geradeaus und ehrlich – gute Freunde machen einander nichts vor. Aber sie machen alles gemeinsam. Deshalb finden sich die Highlights der Superbude in den Gemeinschafträumen. Zum Beispiel im Privat Cinema! Wer schmeißt die nächste Runde Snacks- und Sweets an der Bottlebar? Mit der Wii im Sportsroom ist das Opfer schnell ermittelt. Beim Film des Abends lümmeln wir auf Europaletten und Astrakästen, die sich aufgepolstert in cooles Mobiliar verwandelt haben. Solche Designideen für die eigene Superbude zu Hause gibt‘s hier haufenweise gratis, und allein dafür hat sich der Besuch schon gelohnt. Und im coolen Kitchen-Club geht morgens – je nach Vorabend und Sightseeing-Programm – der frühe Coffee-to-go oder das Langschläferfrühstück über den Tresen. (website hidden), W-LAN und Internet-Terminals sorgen für den direkten Draht zu Freunden und Familie. Klar ist das kostenlos – Ehrensache unter Freunden! Also schnell noch Mails checken, im Web den nächsten Trip buchen. Die beginnt praktisch vor der Haustür, denn natürlich gehört zu einer Superbude auch eine Superlage. Nur 400 Meter vom S-Bahnhof Berliner Tor, 1 km von Hauptbahnhof und ZOB und 3,5 km von den Autobahnen A1 und A24 entfernt, liegt die Superbude gleichermaßen im Zentrum der Hansestadt und der großen nationalen und internationalen Verkehrswege. Coole Shops, Cafés und Clubs und die wichtigsten Hamburger Postkartenmotive vom Michel bis zum Hafen sind zu Fuß erreichbar. Und für den Night-Crawl in Hamburgs Szeneviertel, zum Dinner an die Elbe oder zum Konzert heißt es: „Take a ride to the wild side of town.“ Denn mit den Leih-Bikes von der Superbude wird der Ritt in die Nacht zum coolen Cruising-Erlebnis auf zwei Rädern. Superbude Hotel * Hostel * Lounge Spaldingstraße (phone number hidden) Hamburg Fon: (phone number hidden) Fax: (phone number hidden) Mail: (email hidden) Web: (website hidden)
View full profile
Response Rate
90%
Response Time
within an hour
Calendar Updated
2 months ago
Similar Listings